Manuelle Medizin

Unter Manueller Medizin/Chiropraktik versteht man die manuelle Behandlung von Muskeln und Gelenken.

Ziel dieser Therapie ist es, Schmerzen zu lindern und die normale Beweglichkeit zu gewährleisten. Mit Hilfe spezieller Handgriffe werden Gelenksblockaden und Fehlstellungen, die meist mit Muskelverspannungen zusammenhängen und Schmerzen verursachen, behandelt. Im Zuge dessen wird eventueller Druck auf Nervenbahnen abgeschwächt und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Mit dieser Therapieform will man die Funktionsfähigkeit und das Zusammenspiel von Gelenken und Muskulatur optimieren und dadurch Schmerzen beseitigen.

 

Anwendungsbereiche

 

  • Kopf- und Nackenschmerzen

  • Hör- und Sehstörung

  • Schulter- und Rückenschmerzen

  • Schmerzen im Beckenbereich

  • Schmerzen im Kiefergelenk

Dr. Petra Heise | Manuelle Medizin